Caldic logo
Caldic logo

Caldic Deutschland unterstützt die ChemRunners beim Düsseldorf Marathon

Dusseldorf Caldic Deutschland Chemie B.V,
16 Mai 2019

Caldic Deutschland unterstützt den guten Zweck

Caldic Deutschland unterstützt die ChemRunners - eine Laufsportgemeinschaft der Hochschule Niederrhein - beim Düsseldorf Marathon mit einer Spende für den guten Zweck.

Bereits zum fünften Mal waren die „Chem Runners“ von der Hochschule Niederrhein beim Metro Marathon in Düsseldorf dabei.

Die vier angetretenen Staffeln, 15 Lackchemiestudenten und Prof. Dr. Groteklaes, haben am vergangenen Sonntag im Schweiße ihres Angesichts alles für eine gute Zeit gegeben.

Bei den „Chem Runners“ steht allerdings nicht nur der sportliche Erfolg und der Spaß im Vordergrund. Durch ihre Teilnahme am Marathon  sammeln sie Sponsorengelder, die einer sozialen Einrichtung zugutekommen. Hierfür trugen die Läufer Trikots mit Logos der Sponsoren. In diesem Jahr konnten die Unternehmen Mankiewicz Gebr. & Co., die Altana AG mit der Tochterfirma BYK-Chemie sowie die Caldic Deutschland als Sponsoren gewonnen werden.

Insgesamt wurde so eine Spendensumme von 3000 Euro erreicht, die an die Elterninitiative Kinderkrebsklinik in Düsseldorf weitergegeben wird.

Die genannten Unternehmen sind nicht die einzigen Unterstützer der „Chem Runners“. Organisiert wird das Projekt im Zuge der Jugendarbeit des VILF e.V. Die Kosten des Projektes für Teilnahmegebühr und Trikots werden durch den Verein und die Hochschule Niederrhein getragen. Dies führte dazu, dass die kompletten 3000 Euro Sponsorengeld an die Elterninitiative Kinderkrebsklinik  geleitet werden können.

Diese Gelder kommen einem konkreten Ziel zugute: In diesem Jahr erneut der Finanzierung der Segelfreizeit der Kinderkrebsklinik. Diese erfolgt für krebskranke Kinder und deren Geschwisterkinder, da für die körperliche Gesundheit und Genesung auch die seelische Gesundheit eine wichtige Rolle spielt. Dies wird häufig unterschätzt und das Familienleben wird durch ein krankes Kind stark aus normalen Bahnen geworfen.