Caldic logo

Sobald ein sehr niedriger Wassergehalt erwünscht ist, werden spezielle Trockenmittel verwendet, um Gase oder Flüssigkeiten zu trocknen. Dies ist häufig bei Startmaterialien der Fall, in denen Feuchtigkeit zu unerwünschten Nebenreaktionen führen würde, oder bei Endprodukten, die hohen Qualitätsstandards genügen müssen.

Umgebungsluft enthält ganz natürlich eine gewisse Menge an Feuchtigkeit (Luftfeuchtigkeit), die während der Kompression zu Druckluft kondensieren würde. Meist ist Wasser, vor allem in flüssiger Form, eine unerwünschte Fehlerquelle, die zu einer Vielzahl von technischen und / oder chemischen Problemen führen kann.

Caldic bietet High-End-Trocknungsmittel an, um nahezu jedes Kundenbedürfnisse erfüllen zu können, sei es in Bezug auf den maximalen Feuchtigkeitsgehalt oder den gewünschten Taupunkt.


Trockenmittel wie: